4. Juli 2016 Brewing Bartender

Der Razzpresso

Brewing Bartender, Postfach 260264, 80059 München

Der Razz-Presso

Wenns draußen dann wirklich mal warm sein sollte hält sich das verlangen nach einem Heißgetränk meist in Grenzen.

Der Razz-Presso ist eine wunderbar erfrischend-fruchtige Alternative für alle, die dennoch nicht auf den schnellen Koffeinkick zwischendurch verzichten möchten.

Hier das Rezept zum Kaffee-Glück:

Zutaten:

1 frischer doppelter Espresso (ca. 40ml)

20 ml frischer Zitronensaft

1 gehäufter Teelöffel Vanille- oder Puderzucker

3 TK-Himbeeren

Eiswürfel

Zubereitung:

Alle Zutaten kräftig shaken und durch ein Teesieb auf Eis abseihen und mit Himbeeren garnieren.

Tipp: Wer keinen Shaker zur Hand hat, kann sich auch mit einem Marmeladenglas oder allen anderen, dicht verschließbaren Behältnissen helfen.

Je nachdem wieviel Säure der Espresso bereit hält, kann man die Menge an Zucker dosieren und nach eigenem Gusto anpassen.

Wer’s gerne mit Schuss mag, kann das Ganze mit etwas gereiftem Rum, oder Haselnusslikör (z.B. Frangelico) erweitern.

Viel Spaß beim nachmixen und immer schön frisch bleiben!

Tagged: , , , , , , ,