5. August 2016 Brewing Bartender

Golden Rush Cocktail

Brewing Bartender Munich

Rum und Kaffee sind eine wohl bekannte Paarung. Nicht nur, dass sie oft gleicher Herkunft sind, sie teilen sich ebenfalls viele Parallelen in ihrer Aromatik.

Wenn Säure in Form von Zitrus ins Spiel kommt, kann es dennoch schwer werden, die richtige Balance zu finden.

Richtig eingesetzt erhält man durch den Kaffee jedoch einen wunderbar erfrischenden und komplexen Cocktail, der viele Facetten zu bieten hat.

Zutaten:

6 cl heller, leichter Rum (z.B. Havana Club oder Flor de Caña)

3 cl Limettensaft

3cl Kaffeesirup*

1 Zweig Minze

Alle Zutaten kräftig shaken und durch ein Teesieb in eine Schale abseihen. Mit Minze und Limette garnieren.

Der Kaffee:

Für den Sirup sollte ein hell gerösteter Kaffee mit schokoladig-würzigen  Noten verwendet werden (z.B. Guatemala, Brasilien, Kolumbien). Dunkle Röstungen bringen oft zu viele Bitterstoffe mit sich, die einen unangenehmen und verbrannten Nachgeschmack hinterlassen können.

Kaffeesirup:

100 gr Zucker mit 100 gr Wasser zum kochen bringen und vom Herd nehmen nach 1-2 Minuten (Sirup sollte 90-94 °C aufweisen) 20 gr mittelgrob gemahlenen Kaffee dazu geben und 4 Minuten ziehen lassen. Danach durch ein feines Sieb abgießen und abkühlen lassen.

Das Ergebnis sollte ein milder nicht bitterer Kaffeesirup sein, der die Aromen gut transportiert ohne aufdringlich zu werden.

Eignet sich im Übrigen auch wunderbar für Old Fashioned, Mojitos und allem was die Fantasie sonst noch zu Tage bringt. Also, lasst ihr freien Lauf!